Vermittlung Op-Schwester / OP-Pfleger

Vermittlung von OP-Personal OTA

Der Marktführer TTA vermittelt OP-Personal aus Spanien und Südamerika. TTA entwickelt Konzepte zur Einbindung von OP-Fachkräften in Krankenhäuser und spezielle OP-Dienste. Mit mehr als 90% aller verfügbaren OP-Pflegefachkräfte findet eine passgenaue Personalvermittlung von OTA in den Operationsdienst statt. TTA bietet:

 

  • OP-Personal mit relevanter Arbeitserfahrung
  • Personal mit OP-Masterstudiengängen
  • Instrumentierung und Assistenz im OP
  • Anerkannte Berufstitel in Deutschland und der Schweiz 

 

TTA organisiert die Personalvermittlung von OTA, von der Vorauswahl bis zur Arbeitsaufnahme im Operationssaal. Aufgrund identischer OP-Prozesse und Instrumentierung fügt sich das OP-Personal nahtlos in die Arbeitsabläufe in Deutschland und der Schweiz ein.

OP-Pflegekräfte aus Spanien & Südamerika

Aufgrund des gleichen Professionalisierungsgrades erhalten die OP-Schwestern die Anerkennung der spanischen und südamerikanischen Berufstitel in Deutschland und der Schweiz. Mit der Anerkennung arbeiten die OP-Schwestern als examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger und -pflegerinnen bzw. als OP-Pflegefachpersonal in Kliniken und Krankenhäusern.

 

Die Studiengänge der Pflegewissenschaften sind Studiengänge auf europäischem Spitzen-Niveau. Die Pflegekräfte werden auf eine Tätigkeit in den Operationssälen und den Fachabteilungen von Krankenhäusern und OP-Kliniken vorbereitet. Durch die vollständige Akademisierung wird die Qualität der Pflege, die Vorbereitung eines OP-Termins und die Instrumentierung durch das OP-Personal sichergestellt. Die Vermittlung von OTA findet deutschlandweit und in die Schweiz statt.


Personaldienstleister Medizin & Pflege