OP-Personal Krankenhaus München

OP-Schwestern für Erdingen

Im Auftrag eines Kunden werden 4 OP-Schwestern in Erdingen für ab sofort gesucht. Das öffentliche Klinikum ist das bei München gelegene Akademische Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München und verfügt neben dem OP-Bereich über vielfältige Funktionsbereiche. Zu den Aufgaben der OP-Schwestern gehört die Assistenz und die Behandlung von Patienten im OP-Bereich. Erfahrungen im OP-Bereich und die Zusatzausbildung OPS, Fachkraft OP und/oder der spanische Studiengang Master für den Fachbereich Operationssaal sind für eine Anstellung erwünscht, aber nicht erforderlich:

 

  • Eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Bei spanischen Pflegekräften „diplomatura en enfermería“ oder „grado en enfermería“
  • Bei nichtdeutschen Bewerbern über die Sprachkompetenz B2 und die Anerkennung der Berufstitel in München/Deutschland

 

  • Erfahrungen und/oder Zusatzqualifikation OP in Deutschland oder Masterstudium OP in Spanien sind erwünscht
  • 2.800,00 – 3.000,00 EUR brutto/Monat

Die Bewerber verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. sind in Spanien ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger mit dem akademischen Titel „diplomatura en enfermería“ oder „grado en enfermería“. Sie verfügen über die Sprachkompetenz telc B2 Pflege, die Anerkennung ihrer Berufstitel und werden in Vollzeit als anerkannte Gesundheits- und Krankenpfleger im Fachbereich OP angestellt.

 

Das Pflegepersonal wird im Dreischichtsystem eingesetzt und assistiert bei Operationen und bereitet diese vor und nach. Das Personal verfügt idealerweise über mindestens 1 Jahr Berufserfahrung im OP und die Bereitschaft, sich fort- und weiterzubilden.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen