OP-Schwester für Schweizer Spital

OP-Fachkraft für Augenklinik in Bonn

Im Auftrag eines Kunden wird eine OP-Fachkraft für eine private Klinik in Bonn gesucht. Der Einsatzort ist im Operationssaal einer renommierten Augenklinik im Zentrum von Bonn mit guter Verkehrsanbindung an die Innenstadt von Köln. Diese Stellenausschreibung richtet sich an Fachkräfte mit der Spezialisierung im OP. Internationale OP-Fachkräfte sind ebenso erwünscht. Kandidat/innen aus Spanien verfügen über die akademischen Titel „diplomado en enfermería“ oder „grado en enfermería“ und über den postgradualen Masterstudienganges für den Operationsdienst und/oder mindestens 6 Monate Arbeits- bzw. praktische Erfahrungen in diesem Bereich.

 

Der spanische Masterabschluss deckt das Anforderungsprofil von Operationstechnischen Assistenten/Assistentinnen OTA bzw. von OP-Fachkrankenpflegern und OP-Fachkrankenschwestern ab. Das OP-Pflegefachpersonal verfügt weiterhin über die Sprachkompetenz B1 bzw. B2 des Europäischen Referenzrahmens und die Voraussetzung für die Anerkennung der Berufstitel in Deutschland.

  • Gesundheits- und Krankenpfleger, Spezialisierung OTA, OP
  • Bei spanischen Pflegekräften „diplomatura en enfermería“ oder „grado en enfermería“
  • Sprachkompetenz B2, Anerkennung in Deutschland
  • Attraktive Vergütung nach Haustarif
  • Zweischichtdienst (morgens und nachmittags)
  • Am Wochenende frei

Die Arbeitsaufnahme beginnt nach Absprache und ist ab sofort möglich. Es wird in einem Zweischichtsystem an fünf Tagen in der Woche gearbeitet. Am Wochenende ist frei. Der Einsatz und die Vergütung entsprechen den tariflichen Bestimmungen bzw. dem Haustarif der Klinik. Nach einer Einarbeitungszeit von sechs Monaten und einer weiteren sprachlichen Förderung handelt es sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Fort- und Weiterbildungen sind Bestandteil des Arbeitsverhältnisses. Kandidat/innen, die noch nicht über die Anerkennung verfügen, werden bei der Beantragung der Anerkennung unterstützt.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen