Pflegekräfte Dialysezentrum München

Dialysefachkräfte für Rheinland-Pfalz

Für ein Dialysezentrum in Rheinland-Pfalz werden zwei Pflegefachkräfte mit Dialyseerfahrung gesucht. Zu den Aufgaben der Dialysefachkräfte gehört die Behandlung von chronisch nierenkranken Patienten mithilfe der Dialyseverfahren Hämodialyse und Peritonealdialyse. Mit der Peritoneal- und der Hämodialyse stehen dem Patienten zwei grundsätzlich gleichwertige Dialyseverfahren zur Wahl. Das Dialysezentrum sucht für die Zentrumsdialyse 4 Pflegekräfte. Sie verfügen über:

 

  • Eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Bei spanischen oder südamerikanischen Pflegekräften „licenciatura en enfermería“,„técnico en enfermería“ oder "grado en enfermería"
  • Bei nichtdeutschen Bewerbern über Grundkenntnisse auf Deutsch

  • Erfahrungen in der nephrologischen Behandlung
  • 2.500,00 – 2.600,00 EUR/Monatsbrutto

Die Bewerber verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. sind in Spanien oder Südamerika ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger mit den akademischen Titel „diplomatura en enfermería“, „grado en enfermería“, "técnico en enfermería" oder "licenciatura en enfermería". Sie verfügen über die Sprachkompetenz A2/B1Pflege. Bis zur Anerkennung ihrer Berufstitel werden sie in Vollzeit als Pflegehilfskräfte angestellt und vergütet.

 

Die Pflegefachkräfte werden in der Zentrumsdialyse im Zweischichtensystem eingesetzt. 5-Tageswoche zwischen montags und samstags. Sonntags und nachts immer frei. Betreuung von mehreren Patienten.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen