Dialysefachkraft in Berlin-Hohenschönhausen

Für ein Nierenzentrum in Berlin-Hohenschönhausen wird eine Dialysefachkraft für ab sofort gesucht. Die Pflegefachkraft bringt Dialyseerfahrung von mindestens einem Jahr mit. TTA Personal unterstützt logistisch und finanziell in Bezug auf Wohnraum und beteiligt sich an den Umzugskosten bis zu einer Höhe von 2.000,00 €.

 

Zu den Aufgaben der Dialysefachkraft gehört die Behandlung von chronisch nierenkranken Patienten. Die  Dialyseverfahren Hämodialyse und Peritonealdialyse werden an modernen Maschinen der Firma Fresenius durchgeführt. Mit der Peritoneal- und der Hämodialyse stehen dem Patienten zwei grundsätzlich gleichwertige Dialyseverfahren zur Wahl.

Anforderungsprofil und Stellenbeschreibung

  • Eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Bei nichtdeutschen Bewerbern über die Anerkennung des Berufstitels in Berlin/Deutschland
  • Erfahrung von mindestens einen Jahr in der Dialyse
  • 2.500,00-3.000,00 € brutto
  • Umzugsbeihilfe von bis zu 2.000,00

 

Die Bewerber sind examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger. Die Dialysefachkraft wird in der Zentrumsdialyse im Zweischichtensystem eingesetzt. 5-Tageswoche zwischen montags und samstags. Sonntags und nachts immer frei.

 

Bewerben