3 Pflegekräfte ambulante Pflege Sachsen-Anhalt

Für einen ambulanten Pflegedienst in Sachsen-Anhalt werden drei examinierte Pflegefachkräfte gesucht. Der Pflegedienst befindet sich südlich von Magdeburg und beschäftigt mehr als 50 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Die Stellenausschreibung richtet sich an examinierte Pflegekräfte mit Arbeitserfahrung in der ambulanten Pflege und der Bereitschaft zu Schicht- und Wochenenddiensten. Der Pflegedienst bietet eine attraktive Vergütung und Fort- und Weiterbildungen.

 

Zu den Leistungen in einem multiprofessionellen Team zählen die Grundpflege: waschen, duschen und pflegen sowie begleitende Leistungsangebote: Spazieren gehen, Behördengänge, Freizeitgestaltung, einkaufen, aufräumen und reinigen.  Neben der Grundpflege ist Hauptbestandteil der Arbeit die Behandlungspflege. Für diese ist die examinierte Pflegefachkraft zuständig: Trachealkanüle wechseln, Injektionen, Beratungsgespräche laut Pflegestufe 1/2 alle drei Monate, Wundverbände, Katheter legen und Medikamente herrichten und verabreichen. Freude und Engagement in der Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen bei einer attraktiven Vergütung zeichnet die pflegerische Tätigkeit aus.

Stellenbeschreibung für den ambulanten Pflegedienst

Ziel der pflegerischen Tätigkeit ist die Wahrung der Autonomie des Patienten in seinem häuslichen Umfeld. Die Pflegefachkräfte sind in der Lage, unter Berücksichtigung der ärztlichen Verordnungen auf die individuellen Wünsche der Patienten einzugehen. Ein menschlicher Umgang ist Ihnen wichtig und sie begreifen sich als Ansprechpartner auch in schwierigen Lebenslagen:

 

  • Vollzeitstelle 38,5 h/Woche
  • übertarifliche Bezahlung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Umzugsbeihilfe
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungen
  • Dienstwagen

 

Die examinierten Pflegekräfte werden zu übertariflichen Bedingungen angestellt und vergütet. TTA Personal unterstützt bei der Wohnungssuche und bietet eine Umzugsbeihilfe.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen