Vermittlung Fachärzte Kinder- und Jugendpsychiatrie

Fachärzte Kinder- und Jugendpsychiatrie

Der Personaldienstleister TTA vermittelt spanische Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie in den deutschsprachigen Raum. Die deutsch-spanischen Personalvermittler bieten Konzepte zur Integration von spanischen Fachärzten in Psychiatrien und teilstationäre Einrichtungen und Behandlungszentren.

  • Approbation in Deutschland und der Schweiz
  • Anerkannter Facharzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Deutschland und der Schweiz
  • Sprachkompetenz B2/C1

Der Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie wird in Spanien an Kinder- und Jugendpsychiatrien ausgebildet. Die Ausbildung dauert fünf Jahre und wird in Deutschland und der Schweiz anerkannt. Der Inhalt und das Ziel der Weiterbildung zum Facharzt für Kinder und Jugendpsychiatrie erfolgt in Übereinstimmung mit den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation WHO. Die Weltgesundheitsorganisation stellt in Ihrer Programmatik 2013-2020 fest, dass 50% aller psychischen Krankheiten ihren Ursprung vor dem Erreichen des 14. Lebensjahres haben.

 

Ziel der WHO ist es, auf außerstationäre Therapieformen zu setzen und Pharmaka nur als Ultima Ratio einzusetzen. Die spanische Kommission für Psychiatrie beschreibt das Ausbildungsprogramm in Übereinstimmung mit der WHO folgendermaßen:

Vermittlung von Fachärzten Kinder-& J. Psychiatrie

"Das Aufgabengebiet eines Facharztes für Kinder- und Jugendpsychiatrie ist die mentale und psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen bis zum 18 Lebensjahr und deren Familien. Der Facharzt verfügt über Kenntnisse der kindlichen Psyche, über Möglichkeiten der Diagnose und Prävention von psychischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen. Dies beinhaltet insbesondere die Kenntnisse von psychischen Krankheiten, die sich in der Kindheit und Adoleszenz ausbilden und deren spezifische Behandlung". Im Jahr 2018 befanden sich in Spanien mehr als 3000 Kinder in stationärer psychiatrischer Behandlung. In spanischen Psychiatrien sind mehr als 1.000 Fachärzte im Fachgebiet Kinder- und Jugendpsychiatrie beschäftigt.

 

Durch Reformen des spanischen Gesundheitssystems und dem Umstand, dass mehr Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie ausgebildet als benötigt werden, orientieren sich die Fachärzte nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Der Personaldienstleister TTA vermittelt die Fachärzte mit der Approbation und Anerkennung an deutsche, österreichische und Schweizer Kinder- und Jugendpsychiatrien und teilstationäre Behandlungszentren. Die Ärztevermittlung findet insbesondere nach Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart, Frankfurt und München statt.


Personaldienstleister Medizin & Pflege