Vermittlung Fachärzte für Innere Medizin

Fachärzte für Innere Medizin

Der deutsch-spanische Personaldienstleister TTA vermittelt Fachärzte der Inneren Medizin aus Spanien und Südamerika. Die Ärztevermittlung bietet flexible Konzepte zur Integration von spanischen und südamerikanischen Fachärzten und Assistenzärzten nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Die Vermittlung von Internisten findet in Hausarztpraxen und Krankenhäuser statt.

  • Approbation in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Anerkannter Facharzt der Inneren Medizin in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Sprachkompetenz B2/C1

Weiterbildung von spanischen Internisten

Die spanische Weiterbildungsverordnung für Internisten orientiert sich an den Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation und dem spanischen Berufsverband der Inneren Medizin. Der typische Arbeitsplatz eines Facharztes der Inneren Medizin befindet sich in Hausarztpraxen und in Krankenhäusern. Dort behandelt und diagnostiziert er Patienten mit häufig allgemeinen Krankheitssymptomen. Die Innere Medizin ist die Fachrichtung, in der die Prävention, Diagnostik und medizinische Behandlung der häufigsten Krankheitsfelder von Kindern, Erwachsenen und älteren Menschen gewährleistet wird.

 

Der Facharzt für Innere Medizin ist kompetenter Ansprechpartner für eine individuelle Betreuung von Patienten mit einfachen bis komplexen, häufigen un/oder seltenen Beschwerden. Der Facharzt behandelt sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich: von der notärztlichen Versorgung bis zur Langzeitbehandlung und Betreuung Sterbender. Der Facharzt für innere Medizin ist interdisziplinär und arbeitet in verschiedenen Institutionen des Gesundheitswesens. 

Der Großteil an Internisten arbeitet in Krankenhäusern und privaten Hausarztpraxen, häufig auch im ländlichen Bereich. Der Internist klassifiziert und koordiniert im Sinne eines kritischen und ökonomischen Einsatzes von medizinischer Technik. Er überweist Patienten zu anderen Fachärzten und medizinischen Berufsgruppen sowie in Krankenhäuser. Als Disziplin der Grundversorgung, in deren Rahmen sie die Gesundheit von Einzelpersonen und der Gemeinschaft fördert, ist die Innere Medizin integrierender und integraler Bestandteil des Gesundheitswesens. Die Fachdisziplin Innere Medizin ist die Grundlage für eine Vielzahl von weiteren Fachgebieten inklusive der Allgemeinmedizin.

 

Vermittlung von Internisten

In Spanien werden seit den 1980er Jahren durchschnittlich 250-300 Plätze für Internisten öffentlich ausgeschrieben und besetzt. Verantwortlich für die Ausschreibung ist das spanischen Gesundheitsministerium und der Fachverband der Inneren Medizin. Durch Umstrukturierung des spanischen Gesundheitssystems und dem Umstand, dass mehr Internisten ausgebildet als öffentlich ausgeschrieben werden, orientieren sich spanische Fachärzte der Inneren Medizin nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.

 

Die Anerkennung des Facharztes erfolgt in Deutschland und Österreich über die Ärzte- bzw. Landesärztekammern und in der Schweiz über die Mebeko. Der Personaldienstleister TTA vermittelt diese Fachärzte mit der Approbation und Anerkennung an deutsche, österreichische und Schweizer Krankenhäuser und Allgemeinarztpraxen. Die Personalvermittlung findet insbesondere nach Berlin, Hamburg, München, Köln, Stuttgart, Frankfurt und Düssledorf statt. Die Personalvermittlung gelingt auch in ländlichere Regionen von Deutschland, Österreich und der Schweiz


Personaldienstleister Medizin & Pflege