Vermittlung Fachärzte Kinder- und Jugendpsychiatrie

Fachärzte für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Der Personaldienstleister TTA Personal GmbH vermittelt spanische Fachärzte für Dermatologie bzw. für Haut- und Geschlechtskrankheiten nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Die deutsch-spanische Ärztevermittlung bietet Konzepte zur Integration von spanischen Dermatologen in Praxen, Kliniken und Krankenhäuser.

  • Approbation in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Anerkannter Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Sprachkompetenz B2/C1 in Medizin

Spanische Dermatologen, bzw. Fachärzte für Haut- und Geschlechtskrankheiten werden in Kliniken und Krankenhäusern ausgebildet. Die Weiterbildung dauert in Spanien vier Jahre und wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz vollständig anerkannt. Der Inhalt und das Ziel der Weiterbildung zum Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten liegt in der Diagnose, Prävention und Behandlung von Hautkrankheiten inklusive chirurgische Interventionen bei krankhafter bzw. krebsartiger Veränderung der Haut. Die Arbeitsorte spanischer Dermatologen befinden sich in staatlichen oder privaten Krankenhäusern, Kliniken  und dermatologischen Praxen.

Vermittlung von Dermatologen

Das Berufsbild spanischer Dermatologen befindet sich in Übereinstimmung mit dem Berufsbild eines deutschen Dermatologen und ist nahezu deckungsgleich mit der Weiterbildungsordnung der Bundesärztekammer. Die Schwerpunkte befinden sich in der Gesundheitsberatung, Früherkennung, konservativer und operativer Behandlung und Rehabilitation der Haut, Unterhaut und deren Gefäße, der Hautanhangsgebilde und hautnahen Schleimhäute einschließlich von immunologischen Krankheitsbilder

der Vorbeugung, Erkennung, operativen Behandlung, Nachsorge und Rehabilitation von Tumoren des Hautorgans und der hautnahen Schleimhäute einschließlich den Grundlagen der gebietsbezogenen Tumortherapie, um nur einige Schwerpunkte zu nennen.

 

Durch Reformen des spanischen Gesundheitssystems und dem Umstand, dass mehr Fachärzte für Haut- und Geschlechtskrankheiten ausgebildet als benötigt werden, orientieren sich spanische Dermatologen nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Der Personaldienstleister TTA vermittelt die Fachärzte mit der Approbation und Anerkennung an deutsche, österreichische und Schweizer Krankenhäuser und Hautarztpraxen. Die Personalvermittlung findet insbesondere nach Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart, Frankfurt und München statt.


Personaldienstleister Medizin & Pflege