Vermittlung Fachärzte für Anästhesie & Intensivmedizin

Fachärzte für Anästhesie und Intensivmedizin

Der deutsch-spanische Personaldienstleister TTA Personal GmbH vermittelt Fachärzte aus Spanien in den Bereichen Intensivmedizin und Anästhesie. TTA bietet flexible Konzepte zur Integration von spanischen Fachärzten für die Anästhesie und Intensivmedizin in deutsche, österreichische und Schweizer Krankenhäuser, Kliniken und Spitäler an.

  • Approbation in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • direkte Anerkennung des Facharztes der Anästhesie und Intensivmedizin in der Schweiz, in Österreich und in Deutschland
  • Sprachkompetenz C1 in Medizin

Die Weiterbildung zum Facharzt der Intensivmedizin und Anästhesie dauert fünf Jahre und beinhaltet die Intensivüberwachung und Intensivbehandlung von Patienten, deren Vitalfunktionen oder Organfunktionen in lebensbedrohlicher Weise gestört sind und durch intensive therapeutische Verfahren unterstützt oder aufrechterhalten werden müssen. Das Curriculum der Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin richtet sich nach den Empfehlungen der WHO (Weltgesundheitsorganisation) und dem Fachverband für spanische Intensivmedizin.

 

Die Anästhesie ist ein Teilbereich der Intensivmedizin. Die Fachgebiete der Anästhesiologie und der Intensivmedizin umfassen neben den Kerngebieten Anästhesie und Intensivmedizin die Notfallmedizin, die akute und chronische Schmerztherapie sowie die Palliativmedizin. Das Einsatzgebiet von Fachärzten der Anästhesie und Intensivmedizin befindet sich in Krankenhäusern und Spezialkliniken. 

Facharzt der Anästhesie und der Intensivmedizin

In Spanien sind die Weiterbildungen für Fachärzte der Anästhesie und der Intensivmedizin getrennt. Der Facharzt für Anästhesie dauert 4 Jahre und der Facharzt für Intensivmedizin 5 Jahre. Beide Titel werden nach einer Prüfung durch die Landesärztekammern in Deutschland und durch die Mebeko in der Schweiz direkt anerkannt. Der deutsch-spanische Personaldienstleister spezialisierte auf die Ärztevermittlung an deutsche und Schweizer Kliniken, Spitäler und Krankenhäuser. 

 

Vermittlung Fachärzte Anästhesie u. Intensivmedizin

In Spanien werden seit den 1980er Jahren durchschnittlich 150-200 Plätze für Fachärzte der Intensivmedizin öffentlich ausgeschrieben und besetzt. Verantwortlich für die Ausschreibung ist das spanischen Gesundheitsministerium in Absprache mit dem spanischen Fachverband der Intensivmedizin und der Anästhesie. Durch Reformen des spanischen Gesundheitssystems und dem Umstand, dass mehr Fachärzte ausgebildet als öffentlich ausgeschrieben werden, orientieren sich spanische Anästhesisten und Intensivmediziner nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Der Personaldienstleister TTA vermittelt diese Fachärzte mit der Approbation und Anerkennung an deutsche, österreichische und Schweizer Krankenhäuser und Kliniken.

Die Personalvermittlung findet insbesondere nach Berlin, Hamburg, Hannover, München, Köln, Stuttgart, Frankfurt, Bremen und Düssledorf statt. Die Vermittlung von Anästhesisten und Intensivmedizinern gelingt auch in ländlichere Regionen von Deutschland, Österreich und der Schweiz


Personaldienstleister Medizin & Pflege