OP-Schwester für Schweizer Spital

OP-Schwester/-Pfleger für Schweizer Spital

Im Auftrag eines Kunden werden 6 spanische Pflegefachkräfte für ein öffentliches Krankenhauses in Basel/Schweiz gesucht. Der Einsatz befindet sich im Operationssaal. Die Bewerber und Bewerberinnen sind in Spanien ausgebildete Pflegefachfrauen und -männer mit dem akademischen Titel „diplomado en enfermería“ oder „grado en enfermería“ und verfügen über die Spezialisierung im OP in Form eines postgradualen Masterstudienganges für den Operationsdienst und mindestens 6 Monate Arbeits- bzw. praktische Erfahrungen in diesem Bereich.

 

Der spanische Masterabschluss deckt das Anforderungsprofil von Operationstechnischen Assistenten/Assistentinnen OTA bzw. von OP-Fachkrankenpflegern und OP-Fachkrankenschwestern ab. Das OP-Pflegefachpersonal verfügt weiterhin über die Sprachkompetenz B2 des Europäischen Referenzrahmens und die Voraussetzung für die Anerkennung der Berufstitel in der Schweiz:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger, Spezialisierung OTA, OP
  • Bei spanischen Pflegekräften „diplomatura en enfermería“ oder „grado en enfermería“
  • Sprachkompetenz B2, Anerkennung in der Schweiz

 

Für Pflegekräfte, die noch über keine Deutschkenntnisse verfügen, wird ab Juni 2015 ein berufsvorbereitender Sprachkurs in Madrid/Spanien durchgeführt. Der Sprachkurs hat eine Dauer von 6 Monaten, umfasst 600 Unterrichtseinheiten und schließt mit der Sprachkompetenz telc B2 Pflege ab. An 6 Unterrichtseinheiten pro Tag werden die OP-Pflegekräfte sprachlich auf den Schweizer Pflegealltag und den Dienst im Operationsaal vorbereitet.

 

Arbeitsbeginn ist der 01.01.2016 in Basel, zunächst in einem Angestelltenverhältnis als Fachangestellte Gesundheit FaGe mit einer Vergütung von 4.904,15 CHF/Monat, Lohnklasse 19, Stufe 2. Nach einer drei- bis sechsmonatigen Einarbeitungszeit, die neben der weiteren sprachlichen Förderung auch Fortbildungen zum Dienst im OP beinhaltet, erhalten die Pflegefachkräfte einen Änderungsvertrag und werden nach Erhalt der Anerkennung der Berufstitel in der Schweiz als Pflegefachpersonal eingesetzt und vergütet. Die Vergütung entspricht 5.692,15 CHF/Monat, Lohnklasse 16, Stufe 2 und verhält sich äquivalent zum Schweizer Abschluss Bachelor of Science in Pflege.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen - PDF - Spanisch